studie Zurück zur Startseite
Das "Diskrete Prinzip˝  in der Krise. Václav Magid | studie | 01.03.2006
DAS "DISKRETE PRINZIP˝ IN DER KRISE.
Hinweis auf ein Problem Die vor kurzem beendete Ausstellung Indikace („Hinweis“), von der Kuratorin Mariana Serranová in den heruntergekommenen Räumen einer ehemaligen Zahnarztpraxis veranstaltet, hat vor allem aufgrund eines bezeichnenden Merkmals Eindruck auf mich gemacht: Einen Großteil der ausgestellten Arbeiten bildeten Interventionen in die konkrete Umgebung, die so angelegt waren, dass…
Birth of an Artist Jan Suk | studie | 01.01.2006
BIRTH OF AN ARTIST
Jazz aus der Sonnenstadt Tomáš Pospiszyl | studie | 01.03.2005
JAZZ AUS DER SONNENSTADT
Künstler an der Wende zwischen den fünfziger Jahren und der Gegenwart zwischen hoher Kunst und Design zwischen traditioneller Technik und Computer zwischen Bild und Geschichte Über die Malerei wurde in den letzten Jahren bereits viel geschrieben. „Neue Wellen“ in der Malerei werden in Abhängigkeit von Marketingbedürfnissen der Galerieinhaber und der Kuratoren fast täglich verkündet, und…
Der satte Süden Anke Humpeneder-Graf | studie | 01.02.2005
DER SATTE SÜDEN
Die Pleite tut der Szene gut. Seit die Rezession auch in München angekommen ist, müssen junge Künstler nicht mehr nach Berlin, um sich bezahlbare Arbeitsbedingungen leisten zu können. Auch in Süddeutschland stehen inzwischen Räume leer, Ateliers werden billiger, und die Voraussetzungen für eine Kunstszene jenseits der institutionalisierten sind besser geworden. Neben den großen Museumshäusern und…
Artists Strike Back – Responses to Symptoms of Economic Misery Societies between capitalism and the past 1 Susanne Altmann | studie | 01.03.2004
ARTISTS STRIKE BACK – RESPONSES TO SYMPTOMS OF ECONOMIC MISERY SOCIETIES BETWEEN CAPITALISM AND THE PAST 1
The author is an art historian, writer & independent curator,based in Dresden/Germany. This article is the result of a research fellowship at the University of Oxford/Green College (funded by Reuters) in 2004. An extended German version of the text will be printed in the book "Cultural Territories," published by Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig & Bundeskulturstiftung in 2004 A different…

Übersicht der Rubriken

04.02.2020 10:17
Bücher und Medien, die Sie interessieren könnten Zum e-shop
1995, 35.5 x 43 cm (3 Pages), Pen & Ink Comic
Mehr Informationen ...
750 EUR
842 USD
Devět her na 256ti stranách s obálkou Ivana Mečla. Kniha obsahuje zásadní autorovy hry z nichž některé byly poprvé uvedeny v...
Mehr Informationen ...
10 EUR
11 USD

Studio

Divus and its services

Studio Divus designs and develops your ideas for projects, presentations or entire PR packages using all sorts of visual means and media. We offer our clients complete solutions as well as all the individual steps along the way. In our work we bring together the most up-to-date and classic technologies, enabling us to produce a wide range of products. But we do more than just prints and digital projects, ad materials, posters, catalogues, books, the production of screen and space presentations in interiors or exteriors, digital work and image publication on the internet; we also produce digital films—including the editing, sound and 3-D effects—and we use this technology for web pages and for company presentations. We specialize in ...
 

Zitat des Tages Der Herausgeber haftet nicht für psychische und physische Zustände, die nach Lesen des Zitats auftreten können.

Die Begierde hält niemals ihre Versprechen.
KONTAKTE UND INFORMATIONEN FÜR DIE BESUCHER Kontakte Redaktion

DIVUS
NOVÁ PERLA
Kyjov 36-37, 407 47 Krásná Lípa
Čzech Republic


 

GALLERY
perla@divus.cz, +420 222 264 830, +420 606 606 425
open from Wednesday to Sunday between 10am to 6pm
and on appointment.

 

CAFÉ & BOOKSHOP
shop@divus.cz, +420 222 264 830, +420 606 606 425
open from Wednesday to Sunday between 10am to 10pm
and on appointment.

 

STUDO & PRINTING
studio@divus.cz, +420 222 264 830, +420 602 269 888
open from Monday to Friday between 10am to 6pm

 

DIVUS PUBLISHING
Ivan Mečl, ivan@divus.cz, +420 602 269 888

 

UMĚLEC MAGAZINE
Palo Fabuš, umelec@divus.cz

DIVUS LONDON
Arch 8, Resolution Way, Deptford
London SE8 4NT, United Kingdom

news@divus.org.uk, +44 (0) 7526 902 082

 

Open Wednesday to Saturday 12 – 6 pm.

 

DIVUS BERLIN
Potsdamer Str. 161, 10783 Berlin, Deutschland
berlin@divus.cz, +49 (0)151 2908 8150

 

Open Wednesday to Sunday between 1 pm and 7 pm

 

DIVUS WIEN
wien@divus.cz

DIVUS MEXICO CITY
mexico@divus.cz

DIVUS BARCELONA
barcelona@divus.cz
DIVUS MOSCOW & MINSK
alena@divus.cz

 

DIVUS NEWSPAPER IN DIE E-MAIL
Divus We Are Rising National Gallery For You! Go to Kyjov by Krásná Lípa no.37.